Skip to main content

Induktionsherd Check 2017 – Top 4 Modelle im Vergleich:

1234
Neff TT 5486 N Kochfeld Elektro AEG HK634250XB Induktionskochfeld Bestseller Rommelsbacher CT 3410/IN Induktionsherd Siemens EH675FN27E iQ700 Kochfeld Elektro
Modell Neff TT 5486 N Kochfeld ElektroAEG HK634250XB InduktionskochfeldRommelsbacher CT 3410/IN InduktionsherdSiemens EH675FN27E iQ700 Kochfeld Elektro
Preis

449,66 € 1.725,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,25 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

300,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Watt2200 Watt7400 Watt3400 Watt3300 Watt
Heizelemente5424
BetriebsartElektrischElektrischElektrischElektrisch
Kindersicherung
Preis

449,66 € 1.725,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,25 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

300,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*

induktionsherd test

Durch einen Induktionsherd Test hast Du die Möglichkeit, schnell und einfach einen perfekt zu Dir und deinen Ansprüchen passenden Induktionsherd zu finden. Wir bieten Dir eine umfassende Übersicht über relevante und wichtige Kriterien, die für Dich vor dem Kauf spielen können. Auf diese Weise möchten wir Dir eine hilfreiche Kaufberatung mit auf den Weg geben. Allgemein übernimmt ein Induktionsherd einen sehr großen Teil der Arbeit in der Küche: Dank ihm können verschiedenste Gerichte und Speisen schnell und sicher gekocht und zubereitet werden. Auch ein Baumtisch darf ebenfalls nicht bei einer schönen & praktischen Kücheneinrichtung fehlen.

Ein Induktionsherd bietet hierbei den großen Vorteil, dass es zumal schneller geht und zum anderen weniger Strom verbraucht, was dazu führt, dass Du letztenendes langfristig weniger Stromkosten zahlst.

In zahlreichen Induktionsherd Tests werden Dir informative und wichtige Aspekte und Kriterien geliefert, die für Dich bei der Kaufentscheidung entsprechend relevant sein können. Dabei haben wir sowohl den Preis der jeweiligen Produkte für Dich als wichtiges Kriterium herangezogen, als auch wichtige Funktionen und Optionen, die Dir ein Induktionsherd bietet. Auf diese Art und Weise kannst Du dich schnell und bequem für ein geeignetes Modell entscheiden, das deinen Ansprüchen gerecht wird und vom Funktionsumfang überzeugen kann. Zudem solltest Du dabei auch individuelle Aspekte berücksichtigen, damit Du schlussendlich mit dem ausgewählten Modell gut umgehen kannst und wirklich lange Zeit zufrieden bist.


Was ist ein Induktionsherd?

induktionskochfeld testGenauso wie ein Gas- oder Elektroherd, ist auch der Induktionsherd eine Art von Kochfeld. Es erhitzt metallisches Kochgeschirr durch induktiv erzeuge Wirbelströme in der Herdplatte. Auf den ersten Blick ist ein Induktionsherd kaum zu unterscheiden von einem konventionellen Glaskeramikherd. Jedoch ist die Elektrotechnik des Induktionsherdes nicht mit der eines gewöhnlichen Ceranfeldes vergleichen. Zudem ist ein Herd auch meistens mit einem Backofen verbunden, welcher entweder komplett mit dem Kochfeld verbunden ist oder autark ist.

Der Backofen an sich wird nicht induktiv betrieben. Worauf Du beim Backofen achten solltest, findest Du im Einbaubackofen TestIn einem Induktionsherd Test erfährst Du, worauf es sich vor als auch nach dem Kauf eines Induktionsherdes zu achten lohnt. Weitere praktische Küchen- & Haushaltstipps findest Du unter anderem auch auf unseren Partnerseiten, auf denen es beispielsweise rund um die Hausbar und Spülmaschine kaufen geht.

Die auf dieser Seite gezeigten Produkte wurden nicht direkt von uns getestet, die
Ratgebertexte stammen aus verschiedenen Induktionsherd Tests aus dem Internet sowie aus Kundenbewertungen auf Amazon. Diese Seite bietet Dir somit eine Zusammenfassung von legitimen anderen Tests & Kundenbewertungen. Somit möchten wir Dir die Wahl des perfekten Induktionsherds erleichtern.


Wie funktioniert ein Induktionsherd?

Ein herkömmlicher elektrischer Einbau- oder Standherd mit Elektro-Kochfeld funktioniert durch Wärmeleitung und Wärmestrahlung. Hierbei wird die Wärmeübertragung durch die Leitfähigkeit der Herdplatte ermöglicht, da diese aus leitfähigem Metall besteht. Da der Topf hierbei ebenfalls aus Metall besteht, wird somit der Topf erhitzt und der Inhalt wird warm bzw. zum Kochen gebracht.

Jedoch geht beim langen erhitzen des Metalls wertvolle Wärmeenergie verloren, was sich schlussendlich negativ auf Deine Stromkosten und die Umwelt auswirkt.

herd testIm Induktionsherd Test wird Dir empfohlen auf ein Induktionskochfeld umzusteigen, da diese einerseits kostengünstiger und schneller funktionieren. Hierbei wird durch flache Kupferspulen ein elektromagnetisches Feld im Kochfeld erzeugt, wobei diese Energie auf den Boden des Kochtopfes oder Pfanne übertragen wird. Das Induktionskochfeld wird an sich nicht erhitzt. Da ein Induktionsherd nur bei ferromagnetischen Material funktioniert, sind hierbei die Töpfe und Pfannen meistens aus Edelstahl. Nur auf diese Art kann die Wärme übertragen werden.

Das magnetische Feld im Induktionsherd lässt die Töpfe und Pfannen viel schneller heiß werden und bringt Dir eine Zeit- und Energieersparnis ein.


Induktionsherd Test: verschiedene Herdformen im Überblick

Auch wenn das Thema Induktionsherd Test zunächst Banal klingen mag, wollen wir erstmal ein wenig an die Thematik heranführen. Denn wie Du inzwischen weißt, funktionieren nicht alle Kochfelder gleich. Ebenso wie einen Unterschied zwischen den verschiedenen Funktionsweisen herrscht, gibt es ebenfalls verschiedene Kochfeld Formen, welche Dir im Induktionsherd Test kurz vorgestellt werden. Man unterscheidet bei einem Induktionskochfeld zwischen einem Elektroherd, einem Gasherd und einem Induktionsherd.

Elektroherd

induktionsherd testEin Elektroherd (u.a E-Herd genannt) wird in der Regel entweder mit Starkstrom oder von einer Standard 230V Steckdose versorgt. Da Herdanschlussdosen mit Starkstrom in Europa sehr weit verbreitet sind und in nahezu jeder Küche vorzufinden sind, ist hier auch die Installation eines E-Herds möglich.

Der Nachteil von einem Elektroherd ist, dass einerseits die Stromkosten sehr hoch sind und andererseits das Erwärmen von Speisen hierbei sehr lange dauert.


Gasherd

induktionsherdplatte testEin Gasherd wird in der Regel über eine Gasflasche mit Flüssiggas (meist Butan und Propan), oder eine Gassteckdose mit Erdgas betrieben. Topf und Pfanne werden hierbei auf ein Gitter über die Flamme gestellt. Der Vorteil ist, dass sich die Temperatur und Hitze sehr gut regulieren lässt. Ein weiterer Vorteil ist der niedrige Preis von Erdgas aus der Leitung. Jedoch dauert das Erhitzen des Essens mit dem Gasherd meistens länger als mit einem Induktionskochfeld. Ein weiterer Nachteil des Gasherdes ist, dass man sich viel schneller verbrennen kann und eine vergleichsweise hohe Brandgefahr herrscht.

Da beim Gasherd auf offener Flamme gekocht wird, besteht ein erhöhtes Risiko, dass leicht entflammbare Gegenstände wie Küchenpapier in Kontakt mit der Flamme kommen und brennen. Ebenfalls stellt ein Gasherd eine erhöhte Verbrennungsgefahr für Kinder dar. Aus diesen Gründen werden im Induktionsherd Test ausschließlich Induktionskochfelder empfohlen.


Induktionsherd

induktionskochfeld testInduktionskochfelder im Induktionsherd Test punkten hauptsächlich durch die schnellen Zubereitungszeiten, in welchen sie die Speisen auf der Induktionskochplatte erhitzen und zubereiten können. Zudem wird mit einem Induktionsherd weniger Energie verbraucht, was sich gut auf die Umwelt, aber auch positiv auf Deinen Geldbeutel auswirkt. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die Sicherheit, da das Kochfeld an sich nicht erhitzt wird.

Somit läuft man nicht in Gefahr sich die Finger zu verbrennen. Vor allem Kleinkinder sind davor geschützt, sich schwere Verbrennungen zuzuführen. Ein Nachteil ist jedoch, dass man für ein Induktionsherd entsprechendes Kochgeschirr aus Edelstahl oder Gusseisen benötigt, da dieses ferromagnetisch ist.

1234
Neff TT 5486 N Kochfeld Elektro AEG HK634250XB Induktionskochfeld Bestseller Rommelsbacher CT 3410/IN Induktionsherd Siemens EH675FN27E iQ700 Kochfeld Elektro
Modell Neff TT 5486 N Kochfeld ElektroAEG HK634250XB InduktionskochfeldRommelsbacher CT 3410/IN InduktionsherdSiemens EH675FN27E iQ700 Kochfeld Elektro
Preis

449,66 € 1.725,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,25 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

300,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Watt2200 Watt7400 Watt3400 Watt3300 Watt
Heizelemente5424
BetriebsartElektrischElektrischElektrischElektrisch
Kindersicherung
Preis

449,66 € 1.725,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,25 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

300,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*

Induktionsherd im Video erklärt & getestet:


Kaufratgeber Induktionsherd

Kochplatte testWelche Herdform die richtige für Dich ist, hängt natürlich von der Größe und Beschaffenheit Deiner Küche ab. Es werden zwar immer noch viele Elektroherde verwendet, jedoch steigen immer mehr Menschen auf ein Induktionsherd um, da es sich schlichtweg mehr lohnt. Deshalb machen Induktionsherde einen immer größeren Marktanteil aus. Damit Du den perfekten Induktionsherd für Dich findest, ist Dir der Induktionsherd Test dabei behilflich und stellt Dir die Testsieger der Induktionskochfelder vor.

Doch somit stellt sich hier gleich die nächste Frage: Wo sollte man am besten einen Induktionsherd kaufen? Viele Menschen gehen auch heutzutage noch zum Elektronikfachhandel ihrer Wahl, da sie den Service und die gute Beratung sehr schätzen. Diese Variante ist natürlich völlig berechtigt. Aber ganz ehrlich: eine gute Beratung und Übersicht der Produkte bietet Dir auch ein Induktionsherd Test und Ratgeber. Aus diesem Grund können wir Dir das Bestellen im Internet nur empfehlen. Dort gibt es alle Geräte und Produkte aus dem Induktionsherd Test zu den geringsten Preisen zu bestellen, was bei der Kaufentscheidung schon mal ein großer Vorteil sein sollte. Das hierbei gesparte Geld kannst Du nun in ein besseres Modell aus dem Induktionsherd Test investieren oder für andere Dinge verwenden.

Ein weiterer entscheidender Vorteil beim Kauf eines Kochfeldes im Internet ist definitiv die gebotene Auswahl. Während der Fachmann im Elektronikmarkt meist nur einige wenige Modelle zur Auswahl hat und eventuell die Testsieger aus dem Induktionsherd Test garnicht anbietet, findest Du im Online Shop meistens einen sehr großen und umfassenden Überblick über zahlreiche relevante Geräte – inklusive der Testsieger aus dem Induktionsherd Test.


Wo sollte man ein Induktionskochfeld kaufen?

Wenn Du Dich für den Kauf im Internet entschieden hast, was wir empfehlen können, stellt sich gleich die nächste Frage. Denn nachdem die Fragen, welche Bauform das Gerät haben muss – wir empfehlen selbstverständlich in jeder Kategorie den Testsieger aus dem Induktionsherd Test – und der Frage wo das Produkt gekauft wird – Die Empfehlung im Induktionsherd Test ist das Internet – stellt sich die Frage nach dem besten Internet Shop. Und auch hier kommt der Induktionsherd Test und Kaufratgeber auf eine klare Antwort: Amazon.

Es ist einer der größten und bekanntesten Online Shops und ist unter anderem für die schnellen Lieferzeiten und den hervorragenden Service bekannt. Auch bei Amazon gibt es eine riesige Produktvielfalt, alle Testsieger aus dem Induktionsherd Test sind dort verfügbar. Ebenfalls hat Amazon häufig die niedrigsten Preise für die einzelnen Produkte. Auch wenn ein anderer Online Shop einige Produkte etwas günstiger anbietet, macht Amazon dies meistens durch die geringen oder kostenfreien Versandkosten gut. Ein weiterer Grund bei Amazon zu bestellen ist, dass heutzutage beinahe jeder bereits ein Amazon-Konto eingerichtet hat und auch schon mal etwas bestellt hat. Dadurch ist natürlich das Vertrauen zu Amazon viel größer, als in irgendeinen x-beliebigen kleinen Internet-Shop. Somit steht fest: die Geräte aus dem Induktionsherd Test empfehlen wir Dir definitiv bei Amazon zu bestellen.


1234
Neff TT 5486 N Kochfeld Elektro AEG HK634250XB Induktionskochfeld Bestseller Rommelsbacher CT 3410/IN Induktionsherd Siemens EH675FN27E iQ700 Kochfeld Elektro
Modell Neff TT 5486 N Kochfeld ElektroAEG HK634250XB InduktionskochfeldRommelsbacher CT 3410/IN InduktionsherdSiemens EH675FN27E iQ700 Kochfeld Elektro
Preis

449,66 € 1.725,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,25 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

300,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Watt2200 Watt7400 Watt3400 Watt3300 Watt
Heizelemente5424
BetriebsartElektrischElektrischElektrischElektrisch
Kindersicherung
Preis

449,66 € 1.725,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,25 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

300,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*


Worauf achten beim Induktionsherd Kauf?

Nachdem die Fragen „Warum“ und „Wo“, Induktionsherd kaufen geklärt sind, kommen wir zu der korrekten Beurteilung eines Induktionskochfeldes: Worauf sollte man beim Induktionskochfeld Kauf achten? Auch hier gilt das Motto, dass der teuerste Herd nicht gleichzeitig der Beste und der günstigste nicht der schlechteste Herd sein muss – das zeigen auch die Induktionsherd Tests.

Wir können jedem nur raten, beim Induktionsherd in Qualität zu investieren. Er soll ja schließlich möglichst schnell und zuverlässig funktionieren. Zudem sollte der Energieverbrauch so gering wie möglich sein, da somit Stromkosten gespart werden.

Kaufkriterien für Induktionskochfeld:Kochplatte Test

  • Kochen (Kochzeit & Wärmeverteilung)
  • Bauart (Bauform & Größe bzw. Maße)
  • Stromverbrauch
  • Handhabung (Installation & Bedienung)

Sicherheit und Komfort

Ein Induktionskochfeld ist weitaus sicherer als beispielsweise ein Gasherd oder E-Herd. Um das übermäßige Erhitzen eines leeren Kochbehälters zu verhindern, ist unter der Glaskeramikplatte eines Induktionsherdes ein kleiner Fühler. Dieser misst stets die Temperatur beim Kochen und schaltet sich bei zu hohen Temperaturen automatisch ab. Teurere Modelle besitzen häufig sogar einen Lüfter.

Hierbei sorgt eine Ein- und Auslassöffnung dafür, dass sich das Kochfeld und die innenliegende Technik nicht zu stark erwärmt, sodass der Wärmesensor die genaue Temperatur ermitteln kann. Alle Modelle im Induktionsherd Test bieten unserer Meinung nach eine hohe Sicherheit.


Vor- und Nachteile eines Induktionskochfeldes

Da ein Induktionsherd viele Vor- als auch Nachteile mit sich bringt, wird Dir im Induktionsherd Test gezeigt, was am Induktionskochfeld gut ist und was nicht:

Vorteile:

  • kaum Energieverlust
  • schnelle Wärmeübertragung
  • kostenschonend
  • Induktionsfeld wird nicht heiß

Nachteile:

  • nur bestimmtes Kochgeschirr kompatibel
  • Reparaturen teilweise kostspielig


Energieverbrauch eines Induktionsherds

induktionsherd test

Auch der Energieverbrauch der einzelnen Geräte spielt im Induktionsherd Test eine entscheidende Rolle. Um den Energieverbrauch eines Herds zu erfahren, ist dieser einerseits der Energieeffizienzklasse und zum anderen am Verbrauch von Kilowatt pro Stunde (kWh) entnehmbar.

Da ein guter Induktionsherd selbstverständlich möglichst wenig Energie verbrauchen sollte, da auf diese Weise sehr viel Stromkosten gespart werden, wurden im Induktionsherd Test nur Modelle mit vergleichsweise geringem Energieverbrauch gewählt.

Energieeffizienzklasse:

Seit 2002 gilt für alle Elektrogroßgeräte, einschließlich Induktionsherd, eine Kennzeichnungspflicht mit dem EU-Energielabel. An dieser Kennzeichnung, welche den Elektrogroßgeräten deutlich zu entnehmen ist, lässt sich der Verbrauch der einzelnen Geräte ablesen. Dadurch kann der potenzielle Stromverbrauch im Voraus genau zu kalkulieren. Das Energielabel geht hierbei von der Kennzeichnung „A„, was sehr niedriger Stromverbrauch bedeutet, bis „G„, was für hohen Energieverbrauch steht.

Im Induktionsherd Test wurde darauf geachtet, dass wir nur die Kochfelder und Herde mit den geringsten Energieverbräuchen auswählen und prüfen.

Welche Töpfe eignen sich für ein Induktionsherd?

Induktionsherd im TestWenn Du dir einen Induktionsherd zulegen möchtest oder sogar schon einen besitzt, brauchst Du das passende Kochgeschirr dafür. Damit der Wirkungsgrad beim erhitzen besonders hoch ist und die Energie optimal vom Kochfeld auf den Topf oder die Pfanne übertragen werden kann, ist es wichtig, dass das Kochgeschirr aus einem ferromagnetischen Metall besteht. Induktionsgeeignete Töpfe und Pfannen erkennst Du entweder an einer Kennzeichnung oder wenn ein Magnet an dem Geschirr haften bleibt. Als Faustregel gilt: je dicker der Topfboden ist, desto besser wirkt sich das auf die Wärmeverteilung und die Energieersparung aus.


Welche Induktionsherd Marke kaufen?

Kommen wir nun zur Frage nach der Marke. Im Induktionsherd Test hat sich die Marke AEG als die Nummer eins herausgestellt. In allen wichtigen Kriterien siegten die Induktionsherde der Marke AEG und stechen die Konkurrenz großteils aus. Und das ganz zurecht, immerhin verfügt die Marke AEG, die laut Wikipedia bereits 1833 in Berlin gegründet wurde, über jahrelange Erfahrung und Können bei der Entwicklung und Produktion von Haushaltsgeräten wie Induktionskochfelder.

Das lässt sich nicht nur an der Qualität der Produkte sehen, sondern auch in ihren Ergebnissen und Funktionen im Induktionsherd Test in Sachen Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz. Auch wenn die Geräte von AEG teilweise etwas mehr kosten als die (Billig-)Konkurrenz, sind sie auf jeden Fall ihr Geld wert, denn sie bieten nicht nur Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit, sondern sind zudem auch noch sehr langlebig und zeugen von einem guten Service im Falle eines Defekts.


1234
Neff TT 5486 N Kochfeld Elektro AEG HK634250XB Induktionskochfeld Bestseller Rommelsbacher CT 3410/IN Induktionsherd Siemens EH675FN27E iQ700 Kochfeld Elektro
Modell Neff TT 5486 N Kochfeld ElektroAEG HK634250XB InduktionskochfeldRommelsbacher CT 3410/IN InduktionsherdSiemens EH675FN27E iQ700 Kochfeld Elektro
Preis

449,66 € 1.725,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,25 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

300,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Watt2200 Watt7400 Watt3400 Watt3300 Watt
Heizelemente5424
BetriebsartElektrischElektrischElektrischElektrisch
Kindersicherung
Preis

449,66 € 1.725,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,25 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

300,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*


Fazit zu den Induktionsherd Tests

Bei zahlreichen Induktionsherd Tests hast Du die Möglichkeit, Dich über die einzelnen Geräte zu informieren und zielgerichtet für ein passendes Gerät in Deinem Preissegment zu entscheiden. Viele verschiedene Modelle werden Dir hier von unterschiedlichen Verfassern vorgestellt und bieten Dir eine gute Grundlage für Die Kaufentscheidung. Hierbei sind ganz viele Faktoren wichtig und überwiegend ist vor allem der Preis entscheidend.

Oftmainduktionsherd kaufenls ist er ebenso wichtig wie die Leistung des Induktionsherds an sich. Modelle in Deiner Preiskategorie kannst Du deshalb im Induktionsherd Test einfach finden und Dich dann für ein geeignetes Modell entscheiden. Das Ziel eines Induktionsherd Tests ist es, Dir eine Grundlage zu stellen, damit Du Dich mit den einzelnen Geräten vertraut machen kannst.

Hierbei werden Dir von uns die jeweiligen Vor- und Nachteile vorgestellt, über die wir uns in einem Induktionsherd Test informiert haben. Zum Beispiel wie viele Funktionen der Herd hat oder wie energieeffizient dieser arbeitet. Alles in einem aber solltest Du immer darauf achten, was für Erwartungen und Ansprüche Du an ein solches Modell hast und für was Du es wie verwenden möchtest. Unsere Resultate dienen Dir daher auf jeden Fall zur ersten Orientierung.

Ebenfalls empfehlen wir Dir auch bei unseren Partnerseiten vorbeizuschauen, auf welchen Du dich über viele weitere Küchenhelfer informieren kannst. Beispielsweise Backöfen oder Eismaschinen für den Sommer… hier geht’s direkt zum Eismaschinen Test.

Weitere Seiten zum Thema Haus & Freizeit: